Wochentage

Oxford Very First Dictionary - Cover

Die Schule hat begonnen. Passend dazu möchte ich ein Wörterbuch von Oxford University Press vorstellen.

Worin unterscheidet es sich von den bisher vorgestellten Wörterbüchern?

Oxford Very First Dictionary richtet sich an die Großen ab vier, fünf Jahren. Die Begriffe sind nicht mehr nach Themen, sondern nach dem Alphabet geordnet und jede Doppelseite präsentiert Wörter mit dem gleichen Anfangsbuchstaben. So findet man bei „a“ den klassischen „apple“, aber auch Vokabeln wie „add“ oder „age“. Besonders gut gefällt mir, dass jedes Wort mit einem prägnanten Satz erklärt wird. Zusätzlich unterstützt ein ansprechendes Bild das Verständnis. So müssen unbekannte Begriffe nicht gezwungenermaßen ins Deutsche übersetzt werden.

weiterlesen…Oxford Very First Dictionary – Ein Wörterbuch macht Lust auf Englisch