Cardooo: Karten, die Geschichten erzählen…

Cardooo Missmuffet

Karten haben immer Saison! Ob zu Geburtstagen, bei Krankenbesuchen oder um jemandem Danke zu sagen – es finden sich immer zahlreiche Gelegenheiten einer anderen Person einen Gruß zu schicken.

Heute möchte ich die Nursery Rhymes Cards vorstellen, eine im Frühjahr 2014 bei Cardooo erschienene Serie für Kinder ab 3 Jahren. Besonderheit bei cardooo ist das in der Karte integrierte Büchlein. Die Karte hat mit 18,5 x 13 cm ein übliches Format. Der auf eine dritte Seite ausfaltbare Umschlag ist für persönliche Grüße gedacht, innen kann wie in einem Buch geblättert werden.

Die Serie besteht aus 6 verschiedenen Karten und umfasst bekannte englische Reime wie „Little Miss Muffet“, „Hey Diddle Diddle“, „Incy Wincy Spider“ und „Humpty Dumpty“. Die Zeichnungen sind in kindlichem Stil gehalten und voller kräftiger Farben. Die Textmenge ist nicht zu groß, und manche der Reime sind auch deutschsprachigen Kindern aus dem Kindergarten oder aus Englisch-Spielgruppen bekannt. Zur Veranschaulichung möchte ich hier Text und Illustrationen von „Little Miss Muffet“ darstellen:

Little Miss Muffet

Cardooo: Karten, die Geschichten erzählen…
Cardooo: Karten, die Geschichten erzählen…

Little Miss Muffet sat on a tuffet
Eating her curds and whey.
Along came a spider
Who sat down beside her
And frightened Miss Muffet away.

Fazit

Die Kombination Karte mit Büchlein halte ich für eine super Idee. Kinder lieben Karten, und wenn sie noch dazu aktiv etwas damit anfangen können – umso besser. Da die Innenseite des Umschlags für eine persönliche Widmung freigeblieben ist, kann diese für einen Geburtstagsgruß, aber auch andere Gelegenheiten genützt werden. Und Freunde der englischen Nursery Rhymes, die in der anglo-amerikanischen Kultur fest verankert sind, kommen hier voll auf ihre Rechnung.

Die Karten können derzeit nur beim Verlag in England bestellt werden (www.cardooo.com).

Ich bedanke mich bei Cardooo für dieses Ansichtsexemplar!

Schreibe einen Kommentar