Bücherspaß für kleine Tierfreunde

My Big Animal Book

My Big Animal Book ist ein großformatiges Pappbilderbuch für Babies und Krabbelkinder. Fotografische Bilder auf leuchtend buntem Hintergrund machen das Buch zu einem ganz besonderen Tierbuch. Unter jedem der einzelnen Kästchen ist der Name des jeweiligen Tieres angeführt. So lernen schon die Kleinsten, die diversen Rassen zu unterscheiden und zu benennen.

Jede Doppelseite widmet sich einem anderen Thema – Baby animals, pets, on the farm, birds und at the zoo. Am unteren Seitenrand lädt ein kleines Rätsel („I carry a trunk wherever I go. Who am I?“) zum weiteren Gespräch ein.

Die Seiten sind aus starkem Karton, leicht zum Umblättern für kleine Hände. Die Anzahl der Bilder überfordert Babies nicht, und die Bilder in kräftigen Farben machen das Buch zum Hingucker.

Mein kleiner Sohn liebte das Buch, als er es geschenkt bekam, und wollte es immer wieder anschauen. Besonders die Baby animals – Seite hatte es ihm angetan. Mittlerweile ist er zweieinhalb und verlangt es nicht mehr ganz so oft. Allerdings freut er sich beim gemeinsamen Durchsehen riesig, wenn er einzelne Tiere benennen kann. Und auch nach oftmaligem Anschauen gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Tipp:

Warum das Buch nicht auf Englisch ‚besprechen‘? Mit einfachen Fragen wie „Where is the duck?“ „Can you find the cows?“ oder „Which animal says ‚meow‘?“ werden Kinder zur Interaktion angeregt. Die sprachliche Bildung geht über den reinen Tier-Wortschatz hinaus.

My Big Animal Book ist mit über 1 Million verkaufter Exemplare einer der Bestseller aus der Serie My Big Board Books von Priddy Books. Völlig zu Recht – finden wir.

Schreibe einen Kommentar