Informationen für Kindergärten

Englischsprachige Kinderbücher bieten eine großartige Möglichkeit, eine andere Sprache kennenzulernen und zu vertiefen. Sie verfügen über zahlreiche Vorteile:

  • sie vermitteln Freude an einer Fremdsprache
  • sie lassen sich wunderbar in den Kindergartenalltag integrieren
  • sie wecken das Interesse für andere Länder und Kulturen
  • sie legen den Grundstein für weitere Sprachen

Hier ein paar Tipps zur Umsetzung:

Englische Bücher als Start in den Tag:

Kinder lieben Rituale. Warum nicht den Tag oder die Englischeinheit mit einem englischen Kinderbuch beginnen?

Englische Bücher zur Vertiefung spezieller Inhalte:

Zu den meisten gängigen Themenbereichen wie Tiere, Farben, Formen, etc. gibt es passende und empfehlenswerte Bücher. Diese können als Einstieg, zur Wiederholung oder Vertiefung verwendet werden.

Englische Bücher enthalten oft CDs:

Einigen englischen Büchern liegen CDs bei. Zur gemeinsamen Entspannung können die Kinder der Geschichte lauschen und erfahren von MuttersprachlerInnen die korrekte, akzentfreie Aussprache.

Englische Bücher sollen griffbereit sein:

Bücher in einer besonderen Kiste oder auf einem niedrigen Regal verleiten zum Herausnehmen und Schmökern. Auch eine Sprachenecke mit Sitzgelegenheit kann ein wertvoller Beitrag zum Sprachenlernen sein.

Englische Bücher machen Spaß:

Keine Scheu vor der Aussprache! Englisch ist nicht unsere Muttersprache und Fehler dürfen passieren. Oftmals enthalten die Bücher Tipps zur Aussprache, CDs liegen bei oder das Internet kann helfen.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha